Weltweit herrscht große Not.

An vielen Ecken der Erde gibt es sehr viel Leid durch Kriege, Armut, Hunger und Krankheit.

Aber vor allem in Deutschland gibt es jede Menge zu tun!

Direkt vor Ihrer Tür wird Hilfe gebraucht.

Die Obdachlosenzahlen steigen, Gewalt gegen Kinder nimmt zu, Menschen werden auf der Straße angezündet, es mangelt an sozialen Einrichtungen wie Kindergärten, viele ältere Menschen vereinsamen und vegetieren unbemerkt und hilflos in ihren Wohnungen vor sich hin, unser Bildungssystem bricht Stück für Stück zusammen, illegale Vermehrer verbreiten auf Onlineplattformen ihre Welpen, Senioren werden in „Pflegeheimen“ im Akkord menschenunwürdig abgefertigt, Bürger leben in Armut und hoher Verschuldung.

Hier bei uns gibt es genug zu tun!

Unterstützen Sie unsere Arbeit.

Regional.

Transparent.

Eine Übersicht über laufende Projekte und neue Vorhaben finden Sie auf unserer Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Spende!

 

Empfänger: Soziale Helden

IBAN: DE83 6115 0020 0103 0551 27

Oder einfach eine SMS mit dem Text "Helden" an die 81190 senden (5,00 Euro pro Nachricht).